Servicezentrum eSciences sucht Softwareentwickler/in

Für ein gemeinsames Projekt mit dem Zentrum für Informations‑, Medien- und Kommunikationstechnologie (ZIMK), in dem das Virtuelle Datenrepositorium ViDa re-implementiert wird, sucht das Servicezentrum eSciences engagierte Unterstützung des Teams als
 
Softwareentwickler (m/w/d).
 
Es handelt sich um eine 100% E13-Stelle für 2 Jahre. Bewerbungsschluss ist der 21.06.2020.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier (pdf).