Schwitters "Merz" frisch aus dem Druck

Das TCDH hat mit Matthias Bremm und Martin Sievers tatkräftig dafür gesorgt, „Kurt Schwitters: Die Merz Reihe 1923-1932“ als Open Access entstehen zu lassen. degruyter.com/viewbooktoc/product/510528. Wer lieber auf die Printversion wartet, kann diese ab 3.6.2019 im Handel erwerben.

Das Sprengel Museum Hannover feiert Schwitters „Merzkunst“ mit einer eigenen Ausstellung. Das rege Medienecho zeugt vom Interesse an seinem Werk. Die Tagesschau berichtet mit einem eigenen Beitrag: tagesschau.de/multimedia/video/video-546109.html.

Es gab zudem Radioberichte im NDR, WDR, Radio Bremen und den folgenden Podcast im Deutschlandfunk: podcasts.apple.com/de/podcast/fazit-kultur-vom-tage-deutschlandfunk-kultur/id80846276?i=1000439881335.

Nähere Infos zum Projekt finden Sie unter: schwitters-digital.de.