Ankündigung der 26. Jahrestagung der ITUG

Die 26. Jahrestagung der ITUG mit dem Rahmenthema "TUSTEP – strukturierte Daten – Schnittstellen" findet vom 25. bis 27. September 2019 in Trier statt. Gastgeber der Tagung sind das Cusanus-Institut und das Trier Center for Digital Humanities.


TUSTEP- strukturierte Daten - Schnittstellen

Welche Möglichkeiten bietet TUSTEP, Daten per Skript automatisiert zu strukturieren, zu verarbeiten und zu analysieren, um sie beispielsweise mit anderen Systemen auszutauschen? Welche Systeme sind besonders interessant, um mit TUSTEP aufbereitete Daten weiterzuverarbeiten, und für welche Systeme lohnt wiederum eine Weiterverarbeitung der Daten mit TUSTEP? Welche Schnittstellen sind dafür notwendig? Die Beiträge und Diskussionen der diesjährigen TUSTEP-Jahrestagung sollen solche Fragen, aber auch allgemein die Themen „strukturierte Daten“ (XML-Daten, JSON, Datenbanken, Normdaten usw.) bzw. „die Strukturierung von Daten“ und den Austausch zwischen zwei oder mehreren Systemen über Schnittstellen (APIs, Interfaces, Services) in den Fokus stellen.

Es sind also Beiträge willkommen, die verschiedene Aspekte des Rahmenthemas beleuchten, Fragen und praktische Probleme erörtern oder Lösungen präsentieren. Für Vorträge sind 20-30 Minuten plus 10 Minuten Diskussion vorgesehen.

Die Veranstalter sind jedoch auch offen für andere Formate (Impulsvorträge, Poster, Diskussionsrunde) oder andere zeitliche Vorstellungen. Wir laden Sie herzlich ein, sich aktiv an der Tagung mit einem Beitrag zu beteiligen. Bitte senden Sie den (Arbeits-)Titel Ihres Beitrags sowie eine kurze Zusammenfassung (1500 Zeichen inkl. Leerzeichen) bis zum 15. Juli 2019 an Alexandra Geissler (ed.reirt-inu@relssieg). Weitere aktuelle Informationen zur Jahrestagung werden auf der Seite der ITUG veröffentlicht.

 

Organisatorisches

Anmeldung

Ihre Referatsvorschläge und Anmeldungen senden Sie bitte an Alexandra Geissler (ed.reirt-inu@relssieg).

Reisestipendien für Studierende

Wie üblich stiftet die ITUG Reisekostenzuschüsse für Studierende, die an der Jahrestagung teilnehmen möchten. Erwartet wird eine aussagekräftige Bewerbung bis 1. September 2019 an Ute Recker-Hamm (ed.reirt-inu@rekcer). Bewerber/innen, die einen aktiven Beitrag zur Tagung leisten, werden bevorzugt berücksichtigt.

Organisation vor Ort und inhaltliche Fragen: Alexandra Geissler (Telefon: Mo-Mi +49 651-14551-19; E-Mail: ed.reirt-inu@relssieg).