Aktuelles

Blog von Prof. Dr. Claudine Moulin erhält Jurypreis

Anlässlich des zweiten Geburtstages der deutschsprachigen Blogplattform de.hypotheses.org – einem Portal für geistes- und sozialwissenschaftliche Blogs – wurden die beliebtesten, informativsten und interessantesten Blogs und Beiträge prämiert. Neben der…

Projekte präsentieren sich beim DHd 2014

Bei der 1. Jahrestag der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd 2014) vom 26.–28. März 2014 in Passau präsentieren sich gleich mehrere Projekte des Kompetenzzentrums. Unter dem Thema „DH – methodischer Brückenschlag oder ‚feindliche Übernahme‘?…

Workshop „Satz mit TUSTEP“

Vom 17. bis zum 21. März 2014 wird an der Universität Trier unter der Leitung von Herrn Dr. Michael Trauth (ZIMK, Universität Trier) ein Workshop zum Satz mit TUSTEP angeboten (Raum E 50). „TUSTEP ist ein Werkzeug zur wissenschaftlichen Bearbeitung von…

Projektwebsite für eCodicology

Ab sofort verfügt das Projekt „eCodicology“ über eine eigene Projektwebsite, die über Projektinhalte, Arbeitsstand und Methoden Auskunft erteilt. Die Arbeit von „eCodicology“ baut auf dem Projekt „Virtuelles Skriptorium St. Matthias“ auf, bei dem der…

„Was sind eigentlich Digital Humanities?“

In der November-Ausgabe der Zeitschrift „Forschung und Lehre“ beantwortet Prof. Dr. Caroline Sporleder die Frage, „Was sind eigentlich Digital Humanities?“ und gibt Einblicke in die vielfätigen Aufgabengebiete dieser jungen Disziplin an der Schnittstelle…